Wilkommen! 

Wir sind ein Hamburger Modelabel mit nachhaltiger, fairer & hochwertiger Kleidung. Unsere Styles orientieren sich am Stil, nicht an vorübergehenden Trends und sind für dich lokal designt und gefertigt. Wir freuen uns dass du hier bist!

SPECTRUM Logo

Wer steckt hinter SPECTRUM?

Birgit Brockbals ist die Gründerin des Hamburger Modelabels. Fast alle Arbeitsschritte vom Entwurf des Designs, der Schnitte und die Produktionsanleitung werden federführend von Birgit erarbeitet. Christoph Peinecke führt die Marke als Geschäftsinhaber. 
Hinter Ihnen steht ein sehr engagiertes Team aus Freelancern.


Was ist der SPECTRUM-Look & was macht ihn so besonders?

Die Liebe zum Drapieren und die Leidenschaft für innovative Schnittführung sind Grundlage für den zeitlosen SPECTRUM-Look. Die Styles zeichnen sich durch einen eleganten, femininen und erhabenen Stil aus. SPECTRUM steht für nachhaltige Mode mit Premiumqualität in Material und Verarbeitung. Eine faire Produktion der Teile in Deutschland gehören zum Selbstverständnis des jungen Labels. So schließen sich das Verlangen nach einer sozial-ökologischen Produktion und Prêt-à-Porter-Stil nicht aus, sondern ergänzen sich perfekt.

Schlichtes Design im Detail durchdacht, welches sich nicht an schnelllebigen Trends orientiert, zeichnet unsere Kollektionen aus. Es ist uns wichtig, dass all unsere Kleidungsstücke sowohl zum Business als auch zum Abendlook wandelbar sind und so ein viel einsetzbarer Look entsteht - day to evening. Diesem Anspruch möchten wir stets gerecht werden.

Was uns bewegt und was uns wichtig ist

Das Label wurde zu einer Zeit gegründet (2011-2013), wo es für uns kaum vorstellbar sein konnte, nicht ein innovatives, ressourcenschonendes Label zu gründen. Vielmehr war es für uns selbstverständlich, nachhaltig zu arbeiten und zu wirtschaften. Wie genau machen wir das?

  • Unsere Produktionsstätten befinden sich in Hamburg und Kiel. Wir unterstützen so lokale Handwerker und durch kurze Transportwege halten wir den CO2 Ausstoß gering. Gerechte Entlohnung und faire Arbeitsbedingungen sind für uns unumgänglich.
  • Wir entwerfen eine fortlaufende Kollektion die saisonunabhängig ist.  Einzelne Styles bleiben so lange bestehen, wie die Stoffe verfügbar sind. Unser Umgang mit fertigen Kleidungsstücken schließt eine Rabattschlacht nach der Saison aus. Wir vermüllen unsere mit liebe produzierten Teile nicht nach einer Saison.
  • Wir kalkulieren unsere Stoffverbräuche sehr genau und produzieren nicht in Übermaß. Wir produzieren nur soviel, wie wir auch realistisch verkaufen können. Viele unserer Kleidungsstücke werden erst hergestellt, wenn eine Bestellung eingeht. Dies bedarf einer sehr engen Kommunikation mit dem Kunden sowohl im Online-Geschäft als auch im Laden in Hamburg.
  • Hervorheben möchten wir, dass wir unsere Stoffe zu 90 Prozent von europäischen Händlern kaufen. Diese Stoffe sind Überhänge von Überproduktionen, welche bereits produziert sind und ohne Nutzen vernichtet werden würden.
  • Wir sind rundum nachhaltig. Seit Beginn wickeln wir unsere Geschäfte mit der EthikBank ab. Dessen Anlagepolitik sozialökologisch ist und nicht in Rüstungsgeschäfte investiert.

Neugierig?

Du möchtest unsere Produkte anprobieren und erleben? Dann schau in unserem Laden in Hamburg vorbei und verschaffe dir einen Eindruck von der Qualität unserer Kleidungsstücke. Geöffnet haben wir für euch Mittwoch und Freitag 9:30 13:30 Uhr, Donnerstag von 17-19:30 oder auf Termin.  Hier berät häufig die Designerin persönlich.

Worauf legen wir ganz besonders Wert?


SPECTRUM Design

Design

Der Kern des Labels liegt im Design. Dieses ist schlicht, im Detail durchdacht und saisonal übergreifend modisch. Die Styles zeichnen sich durch einen eleganten, femininen und erhabenen Stil aus und sind vielseitig einsetzbar.


SPECTRUM Qualität

Qualität

Unsere zeitlose Kleidung wird mit viel Sorgfalt ausschließlich in Deutschland gefertigt. Wir garantieren hochwertige Materialien und eine sorgfältige handwerkliche Herstellung. 


SPECTRUM Nachhaltigkeit Ciara the Weimeraner

Nachhaltigkeit

Durch die Produktion in Deutschland und die Beschaffung aller Materialien so lokal wie möglich sparen wir Reisemeilen und CO2-Emissionen in der gesamten Herstellungskette. Mit limitierten Auflagen vermeiden wir Überproduktionen und schonen unsere Umwelt vor "Vermüllung". 


SPECTRUM Fairemode

Transparenz

Eine lokale Produktion sichert faire Löhne und erzielt Gewinne, die auf dem europäischen Markt zirkulieren. Es ist nicht genug, nur nach Qualität in den Produkten zu suchen, die wir kaufen, wir müssen sicherstellen, dass es eine Lebensqualität für die Menschen gibt, die sie herstellen.


Die Designerin

Birgit Brockbals absolvierte 2009 die Akademie für Mode und Design in Hamburg. Ihre von der SDBI (Stiftung der deutschen Bekleidungsindustrie) preisgekrönte Abschlusskollektion <internal=external> wurde auf der ISPO in München präsentiert und mit dem European Fashion Award 2010 (2. Platz) geehrt.  Nach dieser Gelegenheit, ihre Arbeit einem breiteren Publikum zu präsentieren, sammelte sie umfangreiche Erfahrungen bei namhaften Labels in der Modebranche. 

Die Liebe der Designerin zum Drapieren und ihre Leidenschaft für innovative Schnittführung sind Grundlage für den zeitlosen SPECTRUM-Look. 

SPECTRUM Designerin und Gründerin Birgit Brockbals